Ich möchte gerne per E-Mail Informationen von ÄNGie - Ärztenetz Kreis Gießen mit Informationen zu medizinischen Fortbildungen, Fortbildungen für MFAs, News zur Netzarbeit sowie aktuellen Hinweisen zur ärztlichen Versorgung in Stadt und Landkreis Gießen erhalten.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos vom Newsletter wieder abmelden. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie einen entsprechenden Abmeldelink.



Hinweise zum Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

ÄNGie-Ärztenetz Kreis Gießen e.V.

Bergstraße 10a

35428 Langgöns

Vorstand

Dr. med. Michael Diepolder, Facharzt für Orthopädie (Gießen)

Thomas Hilarius Heckrodt, Facharzt für Innere Medizin (Langgöns)

Dr. med. Cornelia Marck, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diabetologin DDG (Pohlheim-Watzenborn)

Dr. med. Jörg Triphan, Facharzt für Innere Medizin (Pohlheim)

Telefon: 0176 618 33 583

E-Mail: info@aengie.net

ÄNGie e.V. erhebt Daten bei der Anmeldung zum Newsletter. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet. Erhoben wird lediglich die E-Mail-Adresse.

Clever Reach wurde für den E-Mail-Versand als Dienstleister beauftragt. Es liegt eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung vor. Die Daten werden in anonymisierter Form ausschließlich für eine statistische Auswertung des Newsletter-Versands verwendet.

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter info@aengie.net an uns wenden.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.


ÄNGie-Ärztenetz Kreis Gießen e.V.
Postfach 100107
35331 Gießen

p.porto@aengie.net, Mobil: 0176-618 33 583, Petra Porto

CleverReach